Akademische Mobilität

Akademische Mobilität ist die Mobilität von Studierenden und Lehrkräften zum Studium und Forschung an einer anderen Hochschule (im Inland oder Ausland) für eine bestimmte Zeitperiode, in der Regel für ein Semester oder Studienjahr mit einer obligatorischen Anerkennung von Studienleistungen in Form von Kreditpunkten an eigener Hochschule.

An unserer Universität wird das Programm der akademischen Mobilität in zwei Richtungen umgesetzt:

  • Doppeldiplomprogramme
  • Austauschprogramme (ein Semester an Partnerhochschule).


Die Mobilitätsprogramme finden im Rahmen der Verträge zwischen Hochschulpartnern statt. Die Vorteile der akademischen Mobilität:

  • Einzigartige Studienerfahrung im Ausland
  • Verbesserung der Sprachkenntnisse
  • Kennenlernen von neuer Kultur und Land
  • Eigene Konkurrenzfähigkeit steigern
  • Sich selbst kennenlernen
  • Neue Bekanntschaften
  • Reisen.

GUIDEBOOK

Unsere Kontaktdaten:

Elena Asmus
Internationale Abteilung
Ul. Puschkina 111
050010 Almaty
Tel.: +7 727 3550551
E-Mail: int_office@dku.kz