Im Rahmen dieses Programms bilden wir qualifizierte Spezialisten aus, die Chancen und Risiken von Unternehmen im Kontext der Globalisierung der Märkte analysieren. Die Absolventen verfügen über die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um das externe wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens zu analysieren und daraus abgeleitet Entwicklungsstrategien zu formulieren.

Studiendauer: 1−1,5 Jahre Profilmasterprogramm und 2 Jahre für die Variante des wissenschaftlich-pädagogischen Programms.
Studiersprachen: Englisch und Russisch

Ein wichtiger Vorteil für unsere Studierenden ist, dass die Vertiefungsmodule von Gastdozenten aus Deutschland gehalten werden.

Immatrikulationsbedingungen

Module:

  • Internationales Management und Marketing
  • Theoretische Grundlagen der Internationalisierung von Unternehmen
  • Moderne Aspekte des Unternehmensmanagement

Karriere

Möglich ist eine berufliche Entwicklung in allen Bereichen der Wirtschaft und des Unternehmertums als Manager, Experte und Analyst von Unternehmen, die auf internationalen Märkten tätig sind und ausländische Investitionen tätigen.

Gastdozenten

Hammer, Heinrich Otto

Prof. Dipl.-Volkswirt

Zips, Sebastian

Dr. MBA, M.A.

Haben Sie noch Fragen?